Drucken

O My Bag

 

Logo_omybag  _O-My-Bag_SS17-Campaign_Tomek-Dersu-Aaron_004

 

 

Hold my bag, while I change the world!

Das niederländische Label O My Bag gibt es bereits seit 2010. Die Gründerin Paulien reiste damals nach Indien mit dem Ziel, ein nachhaltiges Unternehmen zu gründen. Die Suche nach passenden Gerbereien und Fairtrade Kooperativen war erfolgreich. So fand die Erfolgsgeschichte von O My Bag ihren Anfang. 

O My Bag arbeitet unter dem Motto “Trade Not Aid“ und versucht die Menschen in Indien mit sicheren Arbeitsstellen und fairen Löhnen zu unterstützen. Das Leder, welches verwendet wird, wird chromfrei gegerbt. Es werden beim Gerbprozess strengste Richtlinien eingehalten und keine schädlichen Giftstoffe verwendet. Es entstehen also keine negativen gesundheitlichen Folgen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weiter achtet O My Bag auf möglichst umweltfreundliche und energiesparende Herstellungsweisen. 

Mit der Vision 2025 verfolgt O My Bag neue Ziele, um noch nachhaltiger und transparenter arbeiten zu können. Ein Ziel davon ist die bessere Unterstützung der Frauen in Indien. 2020 eröffnet einer der Partner eine Fabrik, in welcher nur Frauen arbeiten werden. Gerne helfen wir dabei!